Förderverein &
Stiftungen

Unsere engagierten Partner

 

Die Hospizarbeit wird unterstützt durch einen Förderverein und zwei Stiftungen. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, Spenden einzuwerben, um den Trägeranteil und weitere Kosten (derzeit insgesamt etwa 25 Prozent der Gesamtkosten) zu decken. Insbesondere geht es unseren Partnern darum, die Kosten für zusätzliches Personal zu bezuschussen.

 

Förderverein Hospiz St. Hildegard e.V.

Die Mitglieder engagieren sich sowohl ehrenamtlich als auch finanziell über den Mitgliedsbeitrag, dessen Höhe frei festgelegt werden kann.

Vorstand:

1. Vorsitzender: Prof. Dr. med. Herbert A. Neumann
2. Vorsitzende: Jutta Ludwig
Kassierer: Walter Faßbender
Schriftführerin: Adelheid Schenk

Spendenkonto:
Förderverein Hospiz St. Hildegrad e.V.
Sparkasse Bochum
IBAN: DE90430500010001575596
(BIC: WELDADED1BOC) 

E-Mail: info@hospiz-st-hildegard.de

Hospiz-Stiftung St. Hildegard Bochum

Die Stiftung wurde im Dezember 2000 vom damaligen Caritasdirektor Prälat Josef Ernesti gegründet. Ihm war es ein Herzensanliegen, das Hospiz St. Hildegard auf Dauer finanziell zu stützen.

Stiftungsvertretung:

  • Pater Andreas Wüller
  • Dieter Engelke

Stiftungskonto:
Hospiz-Stiftung St. Hildegard Bochum
Bank im Bistum Essen
IBAN: DE 36360602950012324014
(BIC: GENODED1BBE)

E-Mail: info@hospiz-st-hildegard.de

Dr. Arno und Dr. Erna Müller-Stiftung

Die Stiftung wurde ebenfalls im Dezember 2000 von Frau Dr. med. Erna Müller gegründet. Zielsetzung ist es, schwerstkranken Menschen eine lebenswerte und möglichst schmerzfreie Zeit zu ermöglichen. In Bochum sieht sie dieses Anliegen besonders im Hospiz St. Hildegard verwirklicht. Deshalb möchte die Stiftung die Arbeit im Hospiz auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten sicherstellen.

Stiftungsvertretung:

  • Adelheid Schenk
  • Andreas Schühly

Stiftungskonto:
Dr. Arno und Dr. Erna Müller-Stiftung
Sparkasse Bochum
IBAN: DE62430500010020406807
(BIC: WELADED1BOC)

E-Mail: adelheid.schenk@versanet.de