Spenden-
Aktionen

Gemeinsam helfen

Unser zweimal jährlich stattfindenden "Tage der offenen Tür" mit Flohmarkt sind ein gutes Beispiel. Aber es gibt noch viele andere: vom Spendenlauf über das Benefiz-Essen bis hin zu Konzerten. Die Ideen unserer Spender sind unerschöpflich. Ob Privatpersonen, Vereine oder Unternehmen – Sie alle helfen mit, die benötigten jährlichen Spenden von rund 260.000 Euro zu sammeln.

Wenn Sie eine Spenden-Aktion organisieren wollen, sprechen Sie uns an. Gerne unterstützen wir Sie dabei und senden Ihnen Material und Informationen zu.

Drei Beispiele für Benefiz-Veranstaltungen:

  • Einmal im Jahr lädt der Bochumer Golfclub e.V. zu einem Benefiz-Turnier ein. Der Erlös kommt unserem Hospiz zugute.
  • Zum 20-jährigen Jubiläum des Hospiz St. Hildegard haben die Bochumer Symphoniker ein Benefiz-Konzert zugunsten unserer Einrichtung veranstaltet.
  • Auch Chöre haben schon mehrfach unser Haus unterstützt, indem sie uns ihre Konzerteinnahmen gespendet haben.
  • Mehrfach hat die Bochumer "Tour der Hoffnung" mit Radfahren Geld für leukämiekranke Kinder gesammelt und dabei auch immer das Hospiz St. Hildegard mit einer Spende bedacht.
Ansprechpartner und Kontakt:

Johannes Kevenhörster
Leitung
Tel. 0234 30790-23
johannes.kevenhoerster@hospiz-st-hildegard.de

Katrin Gondermann
stellv. Leitung und Koordination
Tel. 0234 30790-23
katrin.gondermann@hospiz-st-hildegard.de